Artikel 12 von 13 in dieser Kategorie

Ohne Ritterkreuz und Eichenlaub

Der angezeigte Artikel kann derzeit nicht bestellt werden.



Veit Scherzer – Martin Terlaak
 
Ohne Ritterkreuz und Eichenlaub
 
Wilhelm “Willi” Kleebauer meldete sich 1938 freiwillig zur Luftwaffe, weil ihm sein Lehrberuf nicht gefiel, seine Einberufung ohnehin bevorstand und er auf keinen Fall zur Infanterie wollte.
Ihm wurde noch eine solide Friedensausbildung zuteil, die sich bis in das Jahr 1943 hinzog, weil er wegen seiner außergewöhnlich guten fliegerischen Leistungen zunächst als Fluglehrer vorgesehen war.
Als Anfang 1943 die Nachschubprobleme für die deutschen Truppen in Nordafrika zunahmen, wurde er mit anderen Flugschülern nach Sizilien kommandiert und flog seine ersten Feindflüge als Bordschütze und Co-Pilot auf einer Ju 52, die Nachschubgüter nach Tunis brachte. Danach wurde er zum Nachtjagdpiloten ausgebildet. 
Feldwebel Kleebauer flog seit Herbst 1943 Nachtjagd in der Reichsverteidigung. Auf insgesamt 61 Feindflügen erzielte er neun bestätigte Luftsiege. Weitere elf Abschüsse wurden ihm nicht anerkannt.
In diesem Buch werden nicht nur Einsätze geschildert, sondern das Leben der Nachtjagdpiloten im Alltag aufgezeigt, vom “Budenzauber” und der Freizeitgestaltung bis hin zu im Urlaub erlebten schweren Bombenangriffen und verhängten Strafen wegen “Befehlsanmaßung”, oder “tätlichen Angriff gegen einen Offizier”.  
 
200 Seiten, 170 größtenteils bisher unveröffentlichte s/w-Fotos, 1 Farbfoto, 41 Abbildungen,
Format 17 x 24, Softcover.
ISBN 978 - 3 - 938845 - 20 - 2
Gewicht: 0.510 KG
Preis: 29,80 €
 

Weitere Artikel aus dieser Kategorie:

329. Infanterie-Division – Cholm – Demjansk – Kurland
329. Infanterie-Division – Cholm – Demjansk – Kurland
"...und brennend abgestürzt"". Schicksale britischer und deutscher Flieger im Zweiten Weltkrieg."
"...und brennend abgestürzt"". Schicksale britischer und deutscher Flieger im Zweiten Weltkrieg."
Ohne Schutzengel geht es nicht
Ohne Schutzengel geht es nicht
Wir müssen uns erinnern! 100 Jahre deutsche Unterseeboote 1906-2006.
Wir müssen uns erinnern! 100 Jahre deutsche Unterseeboote 1906-2006.

Kunden die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen:

Bayerische Sturm-Panzer-Kraftwagen-Abteilung 13
Bayerische Sturm-Panzer-Kraftwagen-Abteilung 13
Der Krieg wie ich ihn erlebte
Der Krieg wie ich ihn erlebte
Mich kriegen die nicht! Erlebnisbericht eines Rückkämpfers Juni bis August 1944.
Mich kriegen die nicht! Erlebnisbericht eines Rückkämpfers Juni bis August 1944.
Deutsche Truppen im zweiten Weltkrieg Band 4 Divisionen 9-14
Deutsche Truppen im zweiten Weltkrieg Band 4 Divisionen 9-14