Aichele Günter

PDF erzeugen und anzeigen Text drucken

Günter, Aichele

"Günter Aichele, geboren 1928 in Stuttgart, war im letzten Kriegsjahr
Luftwaffenhelfer bei einer schweren Flakbatterie in Stuttgart und Auschwitz.
Nach dem Krieg studierte er Maschinenbau in Stuttgart und in den USA,
um sich dann einige Jahre im Ruhrgebiet mit der Herstellung von
Stahl und seiner Weiterverarbeitung vertraut zu machen.
Er trat dann in ein führendes deutsches Unternehmen der Schweißtechnik
ein und arbeitete dort einige Jahrzehnte lang als Beratungsingenieur
und Niederlassungsleiter. Mit Fachvorträgen, Seminaren und zahlreichen
Beiträgen in Fachzeitschriften sowie als Autor einiger Fachbücher machte
er eine breite Öffentlichkeit mit modernen Schweißverfahren vertraut.
Im Ruhestand gab er als Autor des Buches "Schülersoldaten - Soldatenschüler"
sich und interessierten Lesern Rechenschaft über seine Tätigkeit als
Luftwaffenhelfer und über die Hintergründe jener Zeit".

Im Verlag Veit Scherzer erschienen:


Schülersoldaten – Soldatenschüler
Fünfzehnjährige Luftwaffenhelfer in Stuttgart und Auschwitz 1944/45