Kock, Oliver

PDF erzeugen und anzeigen Text drucken

Kock, Oliver

Geboren 1974 in Münster. Selbständiger Tischlermeister in Ahaus. 1998-99
bei der Bundeswehr, St.Fm.Rgt. 310 in der Falkensteinkaserne Koblenz, danach
aktives Mitglied der Reservistenkameradschaft Westmünsterland.
Hobbymilitärhistoriker.
Spezialgebiet: Der „kleine“ Mann im Krieg. Betreiber des privaten Ahauser
Militärarchives. Immer auf der Suche nach interesanten Nachlässen
von 1813-1945. Kontakt: über den Verlag.


Im Verlag Veit Scherzer erschienen:

Louis Kempter: „Meine speziellen Erlebnisse aus dem
Feldzug gegen Frankreich 1870/71“

Das Tagebuch des Leutnants Nilius

Ostern 1916 bis 31.12.1918

"Die Brandfackel des Krieges leuchtet durch die Nacht."
Frontalltag in den Vogesen und vor Verdun 1914-1918



zurück